Level 2
Level 1

Einführung bis Plattentektonik


18 words 0 ignored

Ready to learn       Ready to review

Ignore words

Check the boxes below to ignore/unignore words, then click save at the bottom. Ignored words will never appear in any learning session.

All None

Ignore?
Nenne die drei Wegbereiter der modernen Bodensystematik
*Fallou *Dokutschajew *Ramann
Lebensdaten und wissenschaftliche Bedeutung Dokutschajews
1846 – 1903, „Bodenzonenlehre“
Lebensdaten und wissenschaftliche Bedeutung Ramanns
1851 – 1926, „Bodentyp Braunerde
Wann entstand Bodenkunde als eigenständige Wissenschaft?
Im 18./ 19. Jdt.
Übersetze Pedologie
Lehre vom Boden (griech. Pédon = Erde, Boden)
Nenne die Teildisziplinen der Pedologie
Allgemeine Bodenkunde, Spezielle Bodenkunde (darunter: Bodengenetik, Bodensystematik, Bodengeografie, Bodenbiologie), Angewandte Bodenkunde
Nenne die Sphären des Sphärenmodells
Lithosphäre, Biosphäre, Hydrosphäre, Atmosphäre
Definiere Pedosphäre
Pedosphäre ist diejenige Durchdringungssphäre unseres Planeten, in der Bodenbildung erfolgt, d.h. dass Atmosphäre, Hydrosphäre und Biosphäre die Lithosphäre zugleich durchdringen und verändern (Sonderform des Verwitterns) und die Reaktionsprodukte der Wechselwirkungen zumindest teilweise am Ort ihrer Bildung erhalten bleiben. Die räumliche Umgrenzung der Pedosphäre ist dort gegeben, wo eine der Sphärenkomponenten 0 wird oder Abtragung bzw. Sedimentation keine Bodenbildung im Sinne der Erhaltung von Reaktionsprodukten zulassen.
Übersetze Pedogenese
Bodenentwicklung (= Umwandlungs-/ Verlagerungsprozesse)
Nenne bodenbildende Faktoren
Gestein, Klima, Wasser, Relief, Pflanzen, Tiere, Mensch
Was ist ein Bodenprofil?
Die Ausbildung charakteristischer Bodenhorizonte mit spezifischen Merkmalen
Bodengenetische und -systematische Deutung umfasst ...
Prozessdeutung, Horizontbezeichnung, Bodentyp
Forstökologische und standortskundliche Beurteilung umfasst ...
ökologische Eigenschaften der Horizonte, Standorteigenschaften des Bodens, Standort
Wie entstehen Horizontmerkmale?
Pedogene Faktoren --> Prozesse --> Horizonte -> Horizontmerkmale
Welche Erdschichten umfasst die Lithosphäre?
Kontinentale Kruste (30 – 60 km) / ozeanische Kruste (5-10 km), oberster Mantel (fest)
Benenne den Schalenaufbau der Erde
Erdkruste (<70 km), Erdmantel (2900 km), äußerer Kern (2300 km), innerer Kern (1200 km)
Aufbau der Plattentektonik von unten nach oben
oberer Mantel (zäh, plastisch, fließfähig) = Asthenosphäre (ca. 130 km), darauf die Lithosphäre (oberster Mantel (fest), ozeanische Kruste (5-10 km) oder kontinentale Kruste (30 – 60 km)
Wer erfand den Begriff der Plattentektonik? (Theorie der Kontinentalverschiebung)
Alfred Wegener (1880 – 1930)