Level 6 Level 8
Level 7

Horizontabfolgen


18 words 0 ignored

Ready to learn       Ready to review

Ignore words

Check the boxes below to ignore/unignore words, then click save at the bottom. Ignored words will never appear in any learning session.

All None

Ignore?
Woran erkennt man die Parabraunerde?
An Tonanreicherung im Unterboden und Tonmineralmobilisierung darüber (Horizontabfolge bspw: L, Ah, Al (lessiviert!), Bt (tonangereichert!), C
Horizontabfolge, Prozesse und Wissenswertes zu: Rendzina
Ah/C; Humusakkumulation; aus kalkaltigem Festgestein
Horizontabfolge, Prozesse und Wissenswertes zu: Ranker
Ah/C; Humusakkumulation; aus kalkfreiem Festgestein
Horizontabfolge, Prozesse und Wissenswertes zu: Pararendzina
Ah/C; Humusakkumulation; aus kalkhaltigem Lockergestein
Horizontabfolge, Prozesse und Wissenswertes zu: Regosol
Ah/C; Humusakkumulation; aus kalkfreiem Lockergestein, in Brandenburg z.B. auf jungen Dünenstandorten vorkommend
Horizontabfolge, Prozesse und Wissenswertes zu: Braunerde
Ah/Bv/C; Humusakkumulation, Verbraunung; typischer Sandbodentyp
Horizontabfolge, Prozesse und Wissenswertes zu: podsolige Braunerde
Aeh/Bv/C; Humusakkumulation, Verbraunung „Kornpodsolierung“; häufiger Waldboden in Brandenburg auf Sand (Varietät der Braunerde)
Horizontabfolge, Prozesse und Wissenswertes zu: Podsol-Braunerde
Aeh/ae/Bsh/Bhs/Bv/C Verbraunungshorizontbeginnt in < 15 cm Tiefe; Humusakkumulation, Verbraunung, Podsolierung; häufiger Waldboden in Brandenburg auf Sand (Subtyp der Braunerde)
Horizontabfolge, Prozesse und Wissenswertes zu: Braunerde-Podsol
Ahe/ae/Bsh/Bhs/Bv/C Verbraunungshorizont beginnt in > 15 cm Tiefe; Humusakkumulation, Verbraunung, Podsolierung; häufiger Waldboden in Brandenburg auf Sand (Subtyp der Braunerde)
Horizontabfolge, Prozesse und Wissenswertes zu: Podsol
Ahe/Ae/Bsh/Bhs/C; Humusakkumulation, Podsolierung; in Brandenburg verbreitet an Nordhängen von Flugsanddünen
Horizontabfolge, Prozesse und Wissenswertes zu: (reliktischer) Gley
Ah/Go/Gr, bzw. Ah/rGo/rGr; Humusakkumulation, Hydromorphierung; in Brandenburg durch Grundwasserabsenkung häufig reliktische über rezenten Go-bzw. Gr-Horizonten
Horizontabfolge, Prozesse und Wissenswertes zu: Podsol-Gley
Ahe/Ae/Bsh/Bhs/Go/Gr; Humusakkumulation, Hydromorphierung, Podsolierung; Übergangstyp des Gleys
Horizontabfolge, Prozesse und Wissenswertes zu: Pseudogley-Gley
Ah/Sw/Sd/Sd-Go/Gr; Humusakkumulation, Hydromorphierung; Übergangstyp des Gleys (Früher: Amphigley)
Horizontabfolge, Prozesse und Wissenswertes zu: Pseudogley
Ah/Sw/Sd/C; Humusakkumulation, Hydromorphierung; in Brandenburg klimabedingt relativ selten (Mangel an Nassphasen)
Horizontabfolge, Prozesse und Wissenswertes zu: Parabraunerde
Ah/Al/Bt/C; Humusakkumulation, Lessivierung; auf nährstoffreichem Lehmsubstrat (unter Wald eher selten)
Horizontabfolge, Prozesse und Wissenswertes zu: Fahlerde
Ah/Ael/Ael-Sw/Bt-Sd/C; Humusakkumulation, Lessivierung, Podsolierung, Hydromorphierung; Übergangstryp der Fahlerde, Pseudovergleiyungsmerkmale (Marmorierung) im und über dem Bt-Horizont erkennbar
Horizontabfolge, Prozesse und Wissenswertes zu: Kollovium
Ah/M/II...; Humusakkumulation, Erosion/Sedimentation; aus verlagertem humosem Material (Wind-, Wassererosion); Ah+ M müssen mächtiger als 40 cm sein
Horizontabfolge, Prozesse und Wissenswertes zu: Niedermoor
nH/...; Humusakkumulation (Vertorfung); H-Horizonte müssen mindestens 30 cm mächtig sein