Level 1 Level 3
Level 2

Allg. Medizin № 2


73 words 0 ignored

Ready to learn       Ready to review

Ignore words

Check the boxes below to ignore/unignore words, then click save at the bottom. Ignored words will never appear in any learning session.

All None

Ignore?
Qualitative Bestimmung
Ja/Nein oder Positiv/Negativ
Semiquantitative Bestimmung
von bis
Quantitative Bestimmung
genaue Zahl
benigne
gutartig
maligne
bösartig
Pathogenese
Entstehung und Entwicklung einer Krankheit
Nephropathie
Nicht entzündliche Nierenerkrankung (Einschränkungen der filtrativen Nierenfunktion)
polyvalent
in mehrfacher Beziehung wirksam, gegen verschiedene Erreger oder Giftstoffe gerichtet
Zwitterion
Molekül mit zwei oder mehreren funktionellen Gruppen, von denen eine positiv und eine andere negativ geladen ist
Liquor
Flüssigkeit, die das ZNS (Gerhirn/Rücken) umgibt.
Exsikkose
Austrocknung des Körpers bei starkem Flüssigkeitsverlust
Aberration
Abweichung, Veränderung
neoplastisch
neugebildet
proteolytisch
Protein abbauend
pluripotent
Wenn sich eine Zelle in versch. Richtungen entwickeln kann (z.B. Stammzelle)
Enteron
Darm
Splenektomie
operative Entfernung der Milz
Katarrh
Schleimhaut Entzündung, meist Atmungsorgane verbunden mit Absonderung schleimiger Sekrete
Psychrophilie
Kälte liebend +20 °C bis −5 °C
Kryophilie
Kälte liebend unter −10 °C
Immunassay
Erkennung eines Analyten in flüssiger Phase, durch Bindung eines Antigens an Antikörper
alimentär
die Ernährung betreffend
Splenomegalie
Vergrößerung der Milz
Hepatomegalie
Vergrößerung der Leber
perniziös
bösartig
homozygot
mit gleichen mütterlichen und väterlichen Erbanlagen versehen
heterozygot
mit verschiedenen mütterlichen und väterlichen Erbanlagen versehen
Enteritiden
Entzündung des Dünndarms; Darmkatarrh
aszendieren
aufsteigen
STD
sexually transmitted deseases
Krampfadern
Wenn Venenklappe nicht richtig schließen (arbeiten)
Dysenterie
Diarrhö mit Blut/Schleim
Gastritis
Entzündung des Magens
Gastroenteritis
Entzündung des Magendarmtrakts
Enteritis
Entzündung des Dünndarms
Kolitis
Entzündung des Dickdarms
Enterocolitis
Entzündung des Dünn&Dickdarms
Allotropie
Element in verschied. Kristallformen, bei gleichem Aggregatzustand (Kohlenstoff)
Pyelonephritis
Nierenbeckenentzündung durch aszendiere Keime
Ureteritis
Harnleiterentzündung
Zystitis
Blasenentzündung → einfachste Form des HWI
Urethritis
Harnröhrenentzündung
Urosepsis
Infektion, Bakterien aus Urogenitaltrakt treten ins Blut
Tachykardie
Herzrhythmusstörung
Anurie
Harnproduktion < 100 ml/d
Transzytose
rezeptorvermittelten Transport von Substanzen durch Zellen
Ulcus
Geschwür
Myelodysplasie
Erkrankungen des Knochenmarks, Blutbildung geht von genetisch veränderten Stammzellen aus
Enzephalopathie
krankhafte Zustände des Gehirns
Thelarche
Brustentwicklung
Pubarche
Achsel/Schambehaarung-entwicklung
Menarche
Erste Blutung
Klimakterium
Zeit der unregelmäßigen Blutung
Menopause
Letzte Blutung
Postmenopause
Zeit nach der Menopause
Amenorrhöe
Ausbleiben der Regelblutung
Menorrhagie
Ausbleiben der Menstruation, für mehr als sieben Tage
Primäre Amenorrhoe
wenn nach Vollenden des 16. Lj noch keine Menstruation aufgetreten is
Sekundäre Amenorrhoe
wenn die Menstruation für mehr als 3 Monate ausgeblieben ist
Diphtherie Arten
Nasen-,Rachen-,Kehlkopf- und Wunddiphtherie
Mukoviszidose
eine angeborene Stoffwechselerkrankung
Glioblastom
bösartiger hirneigener Tumor bei Erwachsenen
Adenokarzinom
Karzinom der Epithelien des exokrinen Drüsengewebes
Palpitation
Herzunruhe
Hemiparese
auf einer Körperhälfte auftretende leichte, unvollständige Lähmung eines Muskels/Muskelgruppe oder Extremität
BWK Fraktur
Brustwirbelkörperbruch, z.B. Osteoporose bei Geri-Patienten
Subduralhämatom (SDH)
Einblutung in den Subduralraum des Schädels → Notfall → Öffnung der Dura mater
Glaukom/Grüner Star
Augenerkranknung → Schädigung des Sehnervs → Einschränkung des Sichtfelds
Skoliose
Seitabweichung Wirbelsäule von Längsachse mit Rotation der Wirbel um Längsachse und Torsion der Wirbelkörper
Emesis/Vomitus
Erbrechen
Debridement
Wundtoilette → Entfernung von nekrotischem Gewebe
Mekonium
Kindspech → Erster Stuhl, eines Neugeborenen
Granulomatosis infantiseptica
in utero erworbene bakterielle Infektion des Feten mit Listeria monocytogenes