Level 22 Level 24
Level 23

Histologie № 1


32 words 0 ignored

Ready to learn       Ready to review

Ignore words

Check the boxes below to ignore/unignore words, then click save at the bottom. Ignored words will never appear in any learning session.

All None

Ignore?
HE nach Mayer Farbstoffe
Hämatoxylin, Eosin
Van Gieson Farbstoffe
Eisenhämatoxylin, Pikrin, Fuchsin
Elastin nach Weigert Farbstoffe
Resorcin-fuchsin, Kernechtrot
EvG Farbstoffe
Resorcin-fuchsin, Eisenhämatoxylin, Pikrin, Fuchsin
Masson Goldner Farblösungen
Eisenhäm n. Weigert + Goldner I + Goldner II + Lichtgrün
Goldner I
Säurefuchsin, Ponceau de Xylidin, Azophloxin
Goldner II
Orange G, Phosphormolybdänsäure
Mallory Farbstoffe
Säurefuchsin, Anilinblau, Orange G
PAS Farbstoffe
Perjodsäure, Schiff'Reagenz, Hämatoxylin, Eosin
Sudan schwarz Farbstoffe
Sudan-Schwarz-Lsg, Kernechtrot
Ölrot nach Lilie Farbstoffe
Ölrot-Lsg, Hämatoxylin, Eosin,
Fixation durch Vernetzung
Formalin, Glutaraldehyd und Osmiumsäure
Glutaraldehyd
fixiert schnell, Ganzkörperfixation, Elektronenmikr. geeignet
Osmiumsäure
hoch toxisch, Fixation von Lipiden/Proteinen, Elektronenmikr. geeignet
Fixation durch Wasserentzug
Aceton und Alkohol
Aceton
starkes Gewebeschrumpfen, Fixation von Abstrichen/Ausstrichen
Alkohol
fixiert schnell, kurz einwirken → sonst brüchig+spröde, Ethanol am gebräuchlichsten
Fixation durch Salzbildung
Pikrinsäure und Sublimat (sehr giftig)
Pikrinsäure
gute Farberhaltung, nur in Gemischen verw.,
Sublimat
sehr giftig, wirkt stark schrumpfend
Fixation durch Änderung des Quellungszustandes
Chromsäure + Chromsalze, Essigsäure, Trichloressigsäure
Chromsäure + Chromsalze
nur verdünnt und für kleine Gewebsstücke
Essigsäure
gute Fixation der Nukleoproteine, häufig in Fixierungsgesmischen
Trichloressigsäure
wirkt stark entkalkend, in H2O starkes Quellen des BDGW
Alkohol – Formol nach Schaffer
Formol+Ethanol
Carnoy´sches Gemisch
6x100% igen Alkohol, 3xChloroform, 1x Eisessig
Bouin ́sches Gemisch Zusammensetzung
Eisessig, Formol, gesättigte wässrige Pikrinsäure
Bouin ́sches Gemisch
15 ml gesätt., wä. Pikrinsäure 5 ml Formol ( ca. 35 %ig) mischen, 1 ml Eisessig
Bouin´sches Gemisch Durchführung
2-24h Fixierungsdauer, auswaschen in 70-80 %igem Alkohol
Bouin´sches Gemisch Anwendung
eignet sich für weiches/empfindliches Gewebe, geringes Schrumpfen, Celloidineinbettung nicht geeignet
Susa – Gemisch nach Heidenhain
A.dest, Eisessig, Formalin, Kochsalz, Trichloressigsäure
Amphophilie
Zellstrukturen die sich mit sauren Eosin als auch mit basischen Farbstoffen Hämatoxylin anfärben