Level 2 Level 4
Level 3

Antibiotika № 1


20 words 0 ignored

Ready to learn       Ready to review

Ignore words

Check the boxes below to ignore/unignore words, then click save at the bottom. Ignored words will never appear in any learning session.

All None

Ignore?
MHK
minimale Hemmkonzentration
MBK
minimale bakterizide Konzentration
Angriffspunkt Zellwandsynthese
β-Lactam-Antibiotika
Angriffspunkt Zellmembran
Colistin, Polymyxin B
Lipopeptid Antibiotikum
Daptomycin
Angriffspunkt DNA
Chinolone, Nitromidazole
Angriffspunkt Folsäuremetabolismus
Trimethoprim, Sulfonamide
Angriffspunkt Proteinsynthese
Aminoglykoside, Tetracycline, Oxazolidinone
konz.-abhängige Abtötung
je höher Antibiotika-Konzentration, desto stärker antibiotischer Effekt
zeitabhängige Abtötung
Dauer der Antibiotika-Gabe, Konzentration ergeben keine Wirkungssteigerung
Schmalspektrum-Antibiotika
wirksam gegen wenige Erreger → gezielte Therapie
Breitspektrum-Antibiotika
gegen diverse Bakterienspezies → Initial-Therapie (Blindtherapie)
AB Wirkung abhängig von...
Zielstruktur-Affinität, Abtötungskinetik, Bakterien-Stoffwechsellage, Infektionsort uvm
Resistenzbildung durch
zu niedrige Dosierung, zu kurze Behandlungsdauer
Nebenwirkung durch
zu hohe Dosierung, zu lange Behandlungsdauer
Kombinationstherapie
bei Mischinfekt, für den synergistischen Effekte
synergistischer Effekt
β-Lactam-AB verbessert Eindringen von Aminoglykoside
genetisch bedingte Resistenz
primäre, intrinsische Resistenz
mutationsbedingte Resistenz
spontane Resistenz → vor der Therapie, sekundäre Resistenz → während der Therapie
Herxheimer-Jarisch-Reaktion
Reaktion des Körpers auf Bakteriengifte (Endotoxine)