Level 1 Level 3
Level 2

Kapitel 3 - Entwicklung


25 words 0 ignored

Ready to learn       Ready to review

Ignore words

Check the boxes below to ignore/unignore words, then click save at the bottom. Ignored words will never appear in any learning session.

All None

Ignore?
Stadien der kognitiven Entwicklung nach Piaget
1. sensumotorisch 2. präoperational 3. konkret operational 4. formal operational
Sensumotorische Phase (Piaget)
Geburt bis 2 Jahre: aktives Einwirken auf Umwelt - Wiederfinden von versteckten Dingen
Präoperationale Phase (Piaget)
2 bis 7 Jahre: Symbole werden zur Repräsentation der sensumotorischen Entdeckungen verwandt. "Symbolspiel"
Konkret operationale Phase (Piaget)
7 bis 11 Jahre: Denken wird prälogisch, Volumenkonstanz entwickelt sich, Objekte werden in Gruppen geordnet
Formal-operationale Phase (Piaget)
ab 11 Jahre: Fähigkeit zur Abstraktion
Phylogenese
Stammesentwicklung
Ontogenese
Individualentwicklung
Charles Darwin
Begründer der Evolutionstheorie/ Phylogenese
Ernst Haeckel
Biogenetisches Grundgesetz - Rekapitulationstheorie - Zusammenhang zwischen Keimes-/ Embryonalentwicklung & Phylogenese
Preyer
Seele des Kindes: Beobachtung der Reihenfolge von Entwicklungssequenzen
Multidirektionalität
im selben Entwicklungsabschnitt & Verhaltensbereich können manche Verhaltensweisen Wachstum zeigen und andere Abbau
Kontextualismus
Entwicklungsverlauf resultiert aus Wechselwirkung von altersbedingten/ geschichtlich bedingten & nicht-normativen Entwicklungseinflüssen
Aktualgenese
Entstehung & Verlauf einer menschlichen Aktivität
Grundannahmen nach Sander
Wahrnehmen/ Erkennen als blitzartiger Vorgang. Aktualgenese verläuft in deutlichen Phasen. Phasen verlaufen von anfänglichem Stadium über Zwischenstadium zu Endgestalt
Mikroebene
Subjektive Erfahrungen
Mesoebene
Ebene auf der menschliche Erfahrungen organisiert/ gefiltert/ kanalisiert werden
Makroebene
Bestimmter Kontext in dem sich Individuum befindet
Kontextualistisches Modell Bronfenbrenner
Mikrosystem - Mesosystem - Exosystem - Makrosystem - Chronosystem
Mikrosystem (Bronfenbrenner)
Muster von Tätigkeiten/ Aktivitäten/ Rollen/ Interaktionen wie sie von der entwickelnden Person erlebt wird
Mesosystem (Bronfenbrenner)
Wechselbeziehung zwischen Lebensbereichen, an denen sich die entwickelnde Person beteilgt
Exosystem (Bronfenbrenner)
Lebensbereiche, welche passiv auf die sich entwickelnde Person einwirken
Makrosystem (Bronfenbrenner)
Bezieht sich auf grundsätzliche formale/ inhaltliche Ähnlichkeit der Systeme niedriger Ordnung innerhalb einer Kultur/ Subkultur. Einschluss zu grunde liegender Weltanschauungen/ Ideologien
Chronosystem (Bronfenbrenner)
Langfristige Forschungsmodelle, in denen auch das Umweltsystem in Betracht gezogen werden kann
Querschnittmethode
Messung zu einem Zeitpunkt an Individuen aus versch. Altersgruppen mit dem gleichen Messinstrument. UV: Lebensalter - AV: Merkmalsausprägung - Konfundierung Kohorten- mit Alterseffekten
Längsschnittmethode
Messung zu mehreren Zeitpunkten an altershomogener Stichprobe mit vergleichbaren Messinstrumenten. UV: Lebensalter - AV: gewonnene Datenwerte - Kohorten-/ Generationsspezifität